Gewässerschaden Haftpflichtversicherung

Der Gesetzgeber hat dem Öltankbesitzer eine besonders strenge Haftung auferlegt, eine Haftung ohne Verschulden und der Höhe nach unbegrenzt.

Deshalb sollte eine Gewässerschadenhaftpflicht für jeden Besitzer eines oder mehrerer Öltanks eine Pflicht sein.

Die Gewässerschadenhaftpflicht sorgt für Sicherheit, denn Kosten für das Abbaggern und Entsorgen des verseuchten Erdreichs oder die Anlage vom Sperr- und Beobachtungsbrunnen erreichen ohne Mühe sechsstellige Höhen.